Arzt/Ärztin in Ausbildung zum/zur Facharzt/Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde

Kepler Universitätsklinikum GmbH

Arzt/Ärztin in Ausbildung zum/zur Facharzt/Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde

Stellenbeschreibung

Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich.

Wir suchen:

Arzt/Ärztin in Ausbildung zum/zur Facharzt/Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde

JobID: 4251

Karenzstelle bzw. vorerst befristet für die Dauer eines Jahres, danach für die Dauer der Ausbildung Teil- oder Vollzeit

Die Universitätsklinik für Kinderheilkunde (Vorstand: Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Högler), die Klinik für Kinderkardiologie (Leitung: Univ. Prof Prim. Dr. Gerald Tulzer) und die Klinik für Neonatologie (Leitung: Prim.a Dr.in Gabriele Wiesinger-Eidenberger) bieten eine umfassende tertiäre und sekundäre Versorgung.
Die Kinderkliniken bieten eine hochqualitative klinische und wissenschaftliche Ausbildung. Der Subspezialisierung, der Forschung und dem Aufbau von Spitzenmedizin kommt ein hoher Stellenwert zu. Lehre und Forschung sind Teil des klinischen Alltags. Wir bieten die Möglichkeit eines Clinical Scientist Programms.

Aufgabengebiet:

  • alle Tätigkeiten gemäß Ärzte-Ausbildungsordnung
  • Mitarbeit in allgemeinpädiatrischen und spezialisierten Ambulanzen
  • verantwortungsvolle, supervidierte Teamarbeit auf Stationen mit Rotationmöglichkeit, mit Option der Subspezialisierung im klinischen und klinisch-akademischen Karriereweg
  • aktive Beiträge zu Fortbildung und Lehre
  • Erbringung von Nacht-/Wochenenddiensten

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Basisausbildung gemäß ÄAO 2015 bzw. begonnene Ausbildung gemäß ÄAO 2006
  • ausländische Bewerber/innen müssen die besonderen Erfordernisse der Ärztekammer (www.aekooe.at) erfüllen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität
  • Reflexionsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Bereitschaft zu Mehrleistungen

Erwünscht werden:

  • Erfahrungen in der Pädiatrie
  • wissenschaftliches Arbeiten / Erfahrung
  • Interesse an pädiatrischen Spezialgebieten (z.B. Pulmologie, Endokrinologie, Rheumatologie, Stoffwechsel, u.a.)

Wir bieten: 

  • eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Umfeld an einem attraktiven Arbeitsort mit Entwicklungsmöglichkeit
  • bei akademischem Profil und Eignung unterstützen wir eine längerfristige Perspektive, inkl. individuelle Förderung in der Entfaltung fachlicher Interessen und Schwerpunkte, u.a. berufsbegleitendes Doktoratsstudium (PhD), Advanced Clinical Scientist Programm der Johannes Kepler Universität Linz
  • ein weites Feld an Forschungsmöglichkeiten und wissenschaftliches Arbeiten an einer jungen medizinischen Fakultät
  • Modulausbildung Hämato-Onkologie, Endokrinologie/Gastroenterologie, Neuropädiatrie, Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin, Kardiologie
  • ein sehr attraktives Umfeld mit hoher Lebensqualität: Linz ist eine moderne, dynamische Stadt mit großem Kulturangebot und Geschichte, Naherholungsgebieten. Die Hauptstadt Oberösterreichs ist gut angebunden mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit den Seen und Bergen des Salzkammerguts und Skigebieten in unmittelbarer Nähe

Einstufung: TAF/TAF+

Besetzungstermin: nach Vereinbarung

Rückfragen und nähere Auskünfte: Dr. Roland Lanzersdorfer, Leitender Oberarzt an der Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde., T: +43 (0)5 7680 84 2001.

Rückfragen und nähere Auskünfte: Univ.Prof. Dr. Wolfgang Högler, Vorstand Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde am Kepler Universitätsklinikum Linz, T: +43 (0)5 7680 84 22001 .

Bitte bewerben Sie sich bis 03.02.2021 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch.

Sollten Sie sich mittels Formular bewerben, senden Sie dieses an folgende Adresse: Kepler Universitätsklinikum, Med Campus IV., Sarah Öller, Krankenhausstraße 26-30, 4020 Linz

Im Sinne der Gleichstellungsintentionen des Landes Oberösterreich begrüßen wir gleichermaßen die Bewerbung von Frauen wie Männern.