Fachärztin / Facharzt, Abteilung für Chirurgie

Feldbach
Vollzeit
14.01.2022
Vollzeit
LKH Feldbach-Fürstenfeld
Fachärztin / Facharzt, Abteilung für Chirurgie

Stellenbeschreibung

Kages Themenfotos LKHStolzalpe

 

Das LKH Feldbach-Fürstenfeld stellt mit ihrer hohen fachlichen Kompetenz die  Schwerpunktversorgung weit über die Bezirksgrenzen sicher. Wir sind somit der wichtigste Ansprechpartner rund um das Thema Gesundheit für alle Menschen in unserer Region.

 

Zur Verstärkung des Teams suchen wir für den Standort Feldbach zum sofortigen Eintritt eine/n

Fachärztin / Facharzt, Abteilung für Chirurgie

 

Aufgaben/Tätigkeiten:

Sie sind für die stationäre und ambulante Betreuung unserer Patient*innen zuständig. Schwerpunkt am Standort Feldbach ist die vollstationäre, operative und konservative Versorgung in den Bereichen Allgemein- und onkologischer Chirurgie. Am Standort Fürstenfeld werden tagesklinische Eingriffe durchgeführt.
Diagnostik und operative Eingriffe erfolgen nach modernstem Standard und auf höchstem technischem Niveau. Besonderen Stellenwert hat dabei die minimal invasive Chirurgie („Schlüsselloch-Chirurgie“).
Wir sind ein Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universität Graz und die Abteilung hat die volle Ausbildungsberechtigung für das Fach Allgemeinchiurgie.

 

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Fachärztin/zum Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Vertrautheit mit medizinischer Dokumentation und Codierung in openMedocs
  • EDV-Kenntnisse
  • Organisationstalent und Teamfähigkeit

 

Unser Angebot:

  • Eine Tätigkeit mit einem vielfältigen Aufgabengebiet.
  • Aus- und Weiterbildungen werden bei uns großgeschrieben, denn davon profitieren nicht nur Sie und wir, sondern vor allem unseren Patienten*innen. Bei uns können Sie ihre fachlichen Interessen und Führungskompetenzen ausbauen.
  • Ein zukunftsorientiertes und kollegiales Arbeitsumfeld, das sich durch ein respektvolles und partnerschaftliches Miteinander auszeichnet.
  • Umfassende Sozialleistungen: zum Beispiel ein Mittagsbuffet mit günstigen Essenstarifen, Betriebsratsermäßigungen sowie einen Kinder-und Fahrtkostenzuschuss bei Erfüllung der Voraussetzungen
  • Günstige Mitarbeiterparkplätze. All jene die gerne auf ihr Auto verzichten, können einfach und bequem mit der Bahn oder mit dem Bus anreisen.
  • Eine Anstellung in der Bezirkshauptstadt Feldbach, der fünftgrößten Stadt in der Steiermark. Diese liegt im Herzen des steierischen Thermen- und Vulkanlandes und bietet eine hohe Lebensqualität mit urbanem Flair. In der familienfreundlichen Stadt gibt es neben tollen Einkaufsmöglichkeiten auch viele interessante kulturelle Angebote.

 

Jobdetails:

Einsatzort:  Standort Feldbach

Beschäftigungsausmaß: 100%

Gehaltsschema: 

SI/4 (mind. € 5.410,70 monatlich bzw. € 75.749,80 Jahresbrutto) zzgl. Zulagen. Dies inkludiert eine bezahlte Mittagspause. Zusätzlich bestehen Ansprüche auf Sondergebührenentgelte, gesondert vergütet werden Journaldienstleistungen. Erfahrung im Beruf wird durch die Anrechnung von Vordienstzeiten und einer damit verbundenen höheren Einstufung im Schema berücksichtigt.

(KAGes Gehaltsansätze)

Dienstantritt: ab sofort bzw. nach Vereinbarung

Befristung: vorerst 6 Monate, danach Daueranstellung möglich

Ende der Bewerbungsfrist: endet am 20.12.2021

Ansprechperson & Kontakt:

Wir fördern und fordern verantwortungsvolles Handeln, lebenslanges Lernen und Professionalität in einem kollegialen Arbeitsumfeld. Gestalten Sie Ihre Zukunft mit dem LKH Feldbach-Fürstenfeld.

Wir ersuchen Sie Ihre Bewerbung über das Karriereportal an das LKH Feldbach-Fürstenfeld, Abteilung für Chirurgie, Ottokar-Kernstock-Straße 18, 8330 Feldbach zu richten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Nähere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Prim. Dr. Andreas Wiegele (Tel. 03152/899-3301 oder per E-Mail an chirurgie.fel@kages.at).

Wir weisen darauf hin, dass keine Bewerbungskosten rückerstattet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der digitalen Verarbeitung Ihrer Daten für den Zweck der Abwicklung des laufenden Personalauswahlverfahrens zu.