Fachärztin / Facharzt für Radiologie (Schwerpunkt Kinderradiologie)

Kepler Universitätsklinikum GmbH
Fachärztin / Facharzt für Radiologie (Schwerpunkt Kinderradiologie)

Logo
Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich.
Wir suchen:

Fachärztin / Facharzt für Radiologie (Schwerpunkt Kinderradiologie)

JobID: 5829

Vollzeit, Dauerverweendung

Wir bieten:
Das Zentrale Radiologie Institut deckt das komplette Spektrum der Radiologie inklusive verschiedener Spezialgebiete ab. Dafür stehen alle Modalitäten in modernster Ausführung zur Verfügung (Sonographie, Röntgen, Durchleuchtungen, CT, MR, Mammographie, Angiographie, Hybrid-OP). Das Institut ist ISO-zertifiziert.
Sie arbeiten in hervorragenden Teams in kollegialer Atmosphäre und werden in Ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung durch regelmäßige, strukturierte DFP-zertifizierte Fortbildungen sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten gefördert.
Das Kompetenzzentrum für Kinderradiologie befindet sich mit einem spezialisierten Team in der Frauen- und Kinder-Klinik im Anschluss an den Zentralbereich.
Weiterhin bestehen bei Interesse sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten im Bereich der Lehre und wissenschaftlichem Arbeiten an der Medizinischen Fakultät generell.
Darüber hinaus arbeitet das Radiologie Institut eng mit dem Lehrstuhl für Virtuelle Morphologie der Johannes Kepler Universität zusammen. Hier gibt es bei Interesse weitere Forschungsmöglichkeiten sowie verschiedene weiterführende akademische Karrieremöglichkeiten.
 

Aufgabeninhalte:
  • selbstständiges Arbeiten im Rahmen fachärztlicher Tätigkeiten
  • Mitwirkung an wissenschaftlichen Studien
  • Mitarbeit an Projekten (z.B. Qualitätssicherung, Organisation, wissenschaftliche Präsentationen)
  • Ausbildung der am Institut tätigen Ausbildungsärzte
  • Mitarbeit in interdisziplinären Projekten
  • Mitarbeit im internen und externen Fortbildungsbereich, Lehre, Forschung
Voraussetzungen:
  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachärztin/Facharzt für Radiologie
  • Berufszulassung für ausländische Ärzte/Ärztinnen, ausländische Bewerber/innen müssen die besonderen Erfordernisse der Ärztekammer (www.aekooe.at) erfüllen
  • Kompetenz in der Gesprächsführung
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Reflexionsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Führungskompetenz
  • Selbständigkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und zu Mehrleistungen
  • Erbringung von fachärztlichen Bereitschafts- /Nacht-/Wochenenddiensten
  • Verlegung des künftigen Wohnsitzes in die nähere Umgebung des Kepler Universitätsklinikums
erwünscht:
  • mehrjährige Erfahrung in diagnostischer Kinderradiologie
  • nachweisbare Expertise betreffend interventioneller Eingriffe (Ultraschall- und CT-gezielte Biopsien und therapeutische Eingriffe) bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (Angabe der Anzahl der Eingriffe)
  • Nachweis von Tätigkeiten im Bereich Forschung (national und international) und Lehre 


Einstufung:
Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 6.204,70 (Grundlage FA/06) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen.

Besetzungstermin: ehestens
Rückfragen und nähere Auskünfte:
Prim. Univ.- Prof. Dr. Franz Fellner, Vorstand Zentrales Radiologie Institut - ZRI, T: +43 (0)5 7680 83 2049.
Andrea Seitz, Sachbearbeiterin Personalrekrutierung, T: +43 (0)5 7680 83 6568.
Ihre Vorteile:
KFL-Versicherung KFL-Versicherung Krankenkasse mit attraktiven Leistungsangeboten
Kinder­betreuung Kinder­betreuung betriebseigener Kindergarten am NMC nach Verfügbarkeit
Mobilität Mobilität absperrbare Fahrrad­abstellplätze, E-Bike-Verleih, Parkplätze nach Verfügbarkeit
Kantine Kantine günstige Verpflegung, Vitalküche
Fortbildungs­programm Fortbildungs­programm firmeneigene Kurse und Gesundheits­förderung
Teilzeit­modelle Teilzeit­modelle positionsabhängig diverse Teilzeit­modelle (Work-Life-Balance)
Tele­arbeit Tele­arbeit Möglichkeit zur Telearbeit (positionsabhängig)
Ermäßigungen Ermäßigungen Firmenkooperationen (Gutscheine, vergünstigte Konditionen)
Bitte bewerben Sie sich bis 14.03.2023 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch.

Jetzt online bewerben

Im Sinne des Oö. Landes-Gleichbehandlungsgesetzes wird besonders die Bewerbung von Frauen begrüßt.
Logo