Assistenzärztin*/-arzt* für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämato-Onkologie (40 h/Woche)

Ordensklinikum Linz GmbH Barmherzige Schwestern Elisabethinen
Assistenzärztin*/-arzt* für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämato-Onkologie (40 h/Woche)

Assistenzärztin*/-arzt* für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämato-Onkologie (40 h/Woche)

  • Linz
  • Ausbildung
  • Berufserfahrung
  • Medizin, Pharmazie, Labor
  • Vollzeit
scheme image

Unser Auftrag

Das Ordensklinikum Linz ist mit seinen spitzenmedizinischen Schwerpunkten eines der führenden Spitäler des Landes. Neben hervorragender medizinischer Kompetenz zeichnet uns ein Umgang miteinander und mit den Patient*innen aus, der von Wertschätzung und Herzlichkeit geprägt ist. Gelebte Gemeinschaft ist uns wichtig. Werden Sie Teil von etwas Größerem.

Unser Angebot

  • spitzenmedizinische Betreuung von hämatologischen und onkologischen Patient*innen
  • kontinuierliche Vertiefung Ihres medizinischen Wissens, u.a. in den Bereichen Hämatologie mit Stammzelltransplantation, Hämostaseologie, Medizinische Onkologie und Palliativmedizin
  • aktive Teilnahme an Tumorboards
  • Betreuung von klinischen Studien (je nach Ausbildungsstatus)

Ihre Qualifikation

  • abgeschlossene Basisausbildung wünschenswert
  • verantwortungsbewusstes, qualitätsorientiertes und selbständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit und hohe soziale Kompetenz
  • Bereitschaft zur Lehrtätigkeit
  • Interesse an klinischer Forschung und an Mitarbeit in fachspezifischen Arbeitsgruppen

Ihre Vorteile im #teamordensklinikum

  • Assistent*innen: breitgefächerte internistische Ausbildung mit Rotation an andere internistische Abteilungen
  • Vertiefung im Schwerpunktgebiet (Hämatologie mit Stammzelltransplantation, internistische Onkologie und Gerinnung), für Assistent*innen Möglichkeit zur kompletten Absolvierung der Ausbildung im Sonderfach Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie
  • patient*innenorientiertes Umfeld mit Zugang zu modernsten Therapeutika (auch in klinischen Studien)
  • Zusammenarbeit mit einem sehr motivierten Team, geregelte Dienstzeiten
  • zukunftsorientierte Fort- und Weiterbildung mit Unterstützung zur persönlichen Schwerpunktentwicklung in einem medizinischen Teilbereich (Karriereplanung, bei Wunsch auch Mitarbeit in Forschungsprojekten)
  • modernste bauliche und medizintechnische Infrastruktur
Für diese Stelle bieten wir ein Jahresbruttogehalt von mindestens € 57.664,60 auf Vollzeitbasis, plus variable Nebengebühren und Sonderklassegebühren, abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung. Die Anstellung erfolgt am Standort der Elisabethinen.
 

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte direkt über unser Karriereportal, z.Hd. Herrn Helmut Wandratsch. Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Prim. Univ. Prof. Dr. Andreas Petzer zur Verfügung (E-Mail: andreas.petzer@ordensklinikum.at).