ASSISTENZÄRZTIN / ASSISTENZARZT FÜR UROLOGIE

Stellenbeschreibung

Unser 1999 neu eröffnetes Krankenhaus verfügt über 384 Betten mit allen Abteilungen ent-sprechend dem Status eines erweiterten Standardkrankenhauses.

Die urologische Abteilung umfasst eine 24-Betten-Station und eine angegliederte Ambulanz mit urologischem Röntgen. Zusätzlich besteht an der Pädiatrie Belegungsmöglichkeit. Das Ein-griffsspektrum der Abteilung umfasst alle Schwerpunkte der Urologie inkl. großer rekonstruk-tiver Chirurgie, Steinchirurgie und Kinderurologie. Als onkologisches Schwerpunktkranken-haus werden auch alle urologischen Tumorerkrankungen in unserem Haus behandelt.

WIR SUCHEN ZUM NÄCHST MÖGLICHEN ZEITPUNKT

ASSISTENZÄRZTIN / ASSISTENZARZT

FÜR UROLOGIE

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams leistungsbereite, engagierte Mitarbeiter/innen und bieten Ihnen eine Arbeitsstelle in einem neuen, modern ausgestatteten Krankenhaus.

Für unsere Ärzte wurde 2016 eine sehr attraktive Betriebsvereinbarung abgeschlossen, die auf die individuelle „work-life-balance“ abgestimmt ist und in diesem Rahmen viel persönlichen Gestaltungsspielraum (Freizeit/Entlohnung) eröffnet.

Die Entlohnung ist variabel, bei einer durchschnittlichen 40-Stunden Woche mit 4 verlängerten Diensten/Monat ergeben sich ca. € 64.000,- Jahresbruttogehalt. Die tatsächliche Einstufung erfolgt unter Berücksichtigung von Vordienstzeiten.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen an:

A. ö. Bezirkskrankenhaus Kufstein
Ärztliche Direktion
Prim. Univ.-Doz. Dr. Carl Miller
Endach 27
6330 Kufstein
E-Mail: eva.moelg@bkh-kufstein.at

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter der urologischen Abteilung, Prim. Univ. Doz. Dr. Lorenz Höltl, unter der Telefonnummer +43 5372 6966-3301, e-mail: lorenz.hoeltl@bkh-kufstein.at zur Verfügung.