Assistenzarzt (m/w/d) für die Abteilung Innere Medizin II (Hauptschwerpunkt: Hämatologie/Onkologie) in Vollzeit; ab sofort gesucht

Kardinal Schwarzenberg Klinikum GmbH
Assistenzarzt (m/w/d) für die Abteilung Innere Medizin II (Hauptschwerpunkt: Hämatologie/Onkologie) in Vollzeit; ab sofort gesucht

Logo
HeaderBild

Assistenzarzt (m/w/d) für die Abteilung Innere Medizin II (Hauptschwerpunkt: Hämatologie/Onkologie)

in Vollzeit; ab sofort gesucht

Als Schwerpunkt-Krankenhaus für die Versorgungs-Region Süd des Bundeslands Salzburg stellt das Kardinal-Schwarzenberg-Klinikum in Schwarzach einen zentralen Partner der Gesundheitsversorgung in Pongau, Pinzgau und Lungau dar. Die Abteilung für Innere Medizin II umfasst dabei die Schwerpunkte Hämatologie/Onkologie, Gastroenterologie, Pulmologie, Infektiologie und allgemeine Innere Medizin.
Neben einer breiten internistischen Grundausbildung (im Rahmen eines gemeinsamen Ausbildungskonzepts mit der Abteilung für Innere Medizin I), bieten wir auch die Möglichkeit einer späteren Spezialisierung bzw. Sonderfachausbildung. Strukturierte Fort- und Weiterbildung junger Kolleginnen und Kollegen, in einem motivierten und kompetenten Team, ist dabei als eine der zentralen Zielsetzungen unserer Abteilung definiert. Klinische Mentoren, regelmäßige klinikinterne Fortbildungen sowie die Möglichkeit externe Ausbildungs-Angebote wahrzunehmen, begleiten sie auf ihrem Weg zur Facharztreife.

Der Hauptschwerpunkt Hämatologie/Onkologie am Kardinal Schwarzenberg Klinikum betreut Patienten aus einem breiten Spektrum an hämatoonkologischen, als auch onkologischen Erkrankungen. Die Zytostatikazubereitung in der hauseigenen Apotheke ermöglicht eine individuelle Anpassung der Chemotherapie-Protokolle. Das Arbeitsumfeld ist durch kurze Dienstwege sowie eine ausgezeichnete interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den internen operativen Abteilungen Gynäkologie, HNO und Chirurgie, der externen Urologie sowie der Pathologie charakterisiert. Die Abteilung für Pathologie besticht durch die neu etablierte Molekularpathologie. Wöchentlich finden interdisziplinäre Tumorboards (Besprechung von wöchentlich ca. 15 bis 20 Patienten im Tumorboard) in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik Salzburg (Hämatoonkologie, Strahlentherapie) statt.

Die Onkologie des KSK bietet neben eigener Diagnostik und Therapie auch eine onkologische Tagesambulanz. Sowohl Tumordiagnostik, Endoskopie als auch interventionelle Radiologie werden im Klinikum selbst angeboten. Es besteht darüber hinaus eine gute Zusammenarbeit mit dem übergeordneten Zentrum der Universitätsklinik Salzburg betreffend Aplasiestation und Transplantationen.

Wir wünschen uns

  • abgeschlossenes Medizinstudium
  • ggf. (zum Teil) abgeschlossene Basisausbildung
  • Bereitschaft für verlängerte Dienste
  • Empathie im Umgang mit PatientInnen und Patienten
  • hohe Motivation, Eigeninitiative und Lernbereitschaft
  • gute EDV-Kenntnisse

Freuen Sie sich auf

  • sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten weiter auszubauen
  • technisch bestens ausgestattete und moderne Untersuchungs- und Behandlungsräume 
  • ein freundliches, hilfsbereites, motiviertes Team mit sehr gutem und kollegialem Zusammenhalt
  • eine sehr gute kommunikative Atmosphäre auch in der Zusammenarbeit mit den anderen 14 Abteilungen
  • einen Arbeitsplatz in einem qualitätsorientierten Klinikum
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und gelebte Personalentwicklung
  • kurze Dienstwege und flache Hierarchien
  • eine gute Infrastruktur mit vielen Fachabteilungen
  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeitmodelle in Voll- oder Teilzeit
  • die Sozialleistungen eines Ordensklinikums (Mitarbeiterkantine, betriebliche Kinderbetreuung, kostenlosen MItarbeiterparkplatz u.v.m.)
  • Mitarbeiterwohnungen bzw. ggf. Unterstützung bei der Wohnraumbeschaffung
  • eine faire und leistungsgerechte Vergütung auf Basis des Zusatzkollektivvertrags zum Kollektivvertrag für die DienstnehmerInnen der Ordenspitäler Österreichs für Ärzte des Kardinal Schwarzenberg Klinikums. Facheinschlägige Vordienstzeiten werden bei Neueinstellung berücksichtigt. Je nach Qualifikation besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen der Primar der Inneren Medizin II Herr Prim. Dr. Georg Pall unter +43 6415 7101 84421 bzw. georg.pall@ks-klinikum.at sowie Herr Michael Mauberger (Personaldirektion) unter +43 6415 7101 2217 bzw. michael.mauberger@ks-klinikum.at gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns

über Ihre aussagekräftige Bewerbung über unsere Jobbörse.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Primar der Inneren Medizin II, Herr Dr. Georg Pall unter +43 6415 7101 4420 bzw. georg.pall@ks-klinikum.at sowie Fr. Mag. Susanne Taferner, MTD, Stv. Personaldirektorin unter +43 6415 7101 2218 bzw. susanne.taferner@ks-klinikum.at gerne zur Verfügung.
Wir weisen Sie darauf hin, dass wir Ihnen etwaige anlässlich Ihrer Bewerbung entstehende Aufwendungen
(z.B. Fahrtkosten, Übernachtungskosten) nicht ersetzen.

BESCHÄFTIGUNGSART

Vollzeit

DIENSTORT

Schwarzach im Pongau Standort

Ihr/e Ansprechpartner/innen

Ansprechpartner
Michael Mauberger,MA
Stv. Personaldirektor
michael.mauberger@ks-klinikum.at
+43 6415 7101 2217
WhatsApp: Gespräch beginnen

Ansprechpartner

Prim. Dr. Georg Pall
Primar Innere Medizin II
georg.pall@ks-klinikum.at
+43 6415 7101 4420
__Ärzte__