Fachärztin/arzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin

In der Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH (OÖG) arbeiten rund 15.000 MitarbeiterInnen. Das Handeln unserer MitarbeiterInnen orientiert sich am Nutzen für die Gesundheit und Lebensqualität der oberösterreichischen Bevölkerung. Wir bieten unseren MitarbeiterInnen dafür langfristige Job-Perspektiven, die Ausbildung, Leben und Karriere im universitären Umfeld und in den Regionen möglich machen.

Klinikum Schärding

Fachärztin/arzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Information zum Unternehmen:

Das Klinikum Schärding steht seit über 170 Jahren für Gesundheitsversorgung. Das Leitmotiv dabei war und ist „menschlich, motiviert, modern“. In diesem Sinne versorgt es jährlich knapp 8.000 stationäre und 92.000 ambulante PatientInnen.
Mit über 150 Betten ist es der zentrale Gesundheitsanbieter im Bezirk.

Beschäftigungsausmaß:

Voll- oder Teilzeit

Bewerbungsfrist:

09.01.2023

Einstufung:

FA bzw. FA+

Ihre Aufgaben:

  • Sämtliche Tätigkeiten, die in das Fachgebiet fallen und im Rahmen der Anstaltsordnung vorgesehen sind.
  • Umfassende anästhesiologische und intensivmedizinische Versorgung unserer Patienten
  • Mitbetreuung der Schmerzambulanz und Prämedikationsambulanz
  • Leistung von NEF-Diensten

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Facharztanerkennung für Anästhesiologie und Intensivmedizin zum Zeitpunkt der Einstellung
  • Erbringen von Bereitschafts-, Nacht- und Wochenenddiensten
  • Notarztdiplom
  • Ausländische Bewerber/innen müssen die besonderen Erfordernisse der Ärztekammer (www.aekooe.at) erfüllen

Unser Angebot an Sie:

  • moderne Anästhesiearbeitsplätze mit elektronischer Anästhesiedokumentation
  • ein Basiskrankenhaus mit einem sehr vielfältigen und einem breiten operativen Spektrum
  • eine rein anästhesiologisch geführte Intensivstation der Kategorie 2 (6 Betten)
  • Einsatz extrakorporaler Verfahren (z. B. Hämo[dia]filtration)
  • Ultraschall gesteuerte Verfahren (Regionalanästhesie)
  • einen 2-fach besetzten Nachtdienst im Haus (ICU) und am anästhesiologisch besetzten NEF
  • zweimal jährlich ein bezahltes Simulationstraining
  • Kostenübernahme für die Aufrechterhaltung der Notarztberechtigung
  • familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • schnelle und direkte Erreichbarkeit des Zentralraums durch eine nahe Autobahn- und eine hochwertige Eisenbahnverbindung
  • ganzjährige Kinderbetreuung durch Betriebstagesmutterstätte

Ihr Kontakt:

Prim. Dr. Thomas Meindl
Leiter des Instituts für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Ärztlicher Direktor
Tel. Nr.: 05055478-22000
E-Mail: thomas.meindl@ooeg.at

JOB-Kennzahl:

SD-2022-003913

Wenn auch Sie Teil der Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH werden möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung!
Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Die Erhöhung des Anteils unterrepräsentierter Gruppen in Führungspositionen und den ausschreibenden Bereichen sowie die Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung ist uns ein Anliegen.
Informationen zum Gehaltsschema der OÖ Gesundheitsholding finden Sie unter: www.ooeg.at/karriere

Wenn auch Sie Teil der Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH werden möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung!
Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Die Erhöhung des Anteils unterrepräsentierter Gruppen in Führungspositionen und den ausschreibenden Bereichen sowie die Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung ist uns ein Anliegen.
Informationen zum Gehaltsschema der OÖ Gesundheitsholding finden Sie unter: www.ooeg.at/karriere