Facharzt/Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin bzw. Stationsärztin/Stationsarzt für das Department für Psychosomatik

Kepler Universitätsklinikum GmbH
Facharzt/Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin bzw. Stationsärztin/Stationsarzt für das Department für Psychosomatik

Logo
Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich.
Wir suchen:

Facharzt/Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin bzw. Stationsärztin/Stationsarzt für das Department für Psychosomatik

JobID: 5715

Voll- oder Teilzeit, Dauerverwendung

Wir bieten: 
  • Spezialisierung und Schwerpunktsetzung im jeweiligen Tätigkeitsbereich
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit und kollegiale Teamdynamik
  • vielfältiges Angebot an psychiatrischen/psychosomatischen Fort- und Weiterbildungen
  • Einsatzmöglichkeit sowohl im ambulanten, als auch im stationären Setting

Aufgabeninhalte:
  • medizinische, psychiatrische und psychosomatische Diagnostik und Behandlungsplanung
  • psychosomatische Behandlung in unseren Schwerpunktbereichen, z.B. chronische Schmerzen und Somatoforme Störungen, bei Essstörungen
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team mit ÄrztInnen, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, MusiktherapeutInnen, KunsttherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen, SozialarbeiterInnen und Pflegepersonal
Voraussetzungen: 
  • für FachärztInnen: Erwerb des akademischen Grades in der Studienrichtung Medizin und abgeschlossene Facharztausbildung für Psychiatrie und  Psychotherapeutische Medizin (spätestens zum Dienstantritt)
  • für StationsärztInnen: Anerkennung zur/zum Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin (spätestens zum Dienstantritt)
  • ausländische BewerberInnen müssen die Erfordernisse der Ärztekammer (www.aekooe.or.at) erfüllen
  • Interesse an der fächerübergreifenden Zusammenarbeit
  • interdisziplinäres Handeln und Denken
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständigkeit
  • Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und Mehrleistungen
  • Erbringung von fachärztlichen/ärztlichen Bereitschafts-/Nacht-/Wochenenddiensten
  • klinische Erfahrung in der Behandlung psychosomatischer PatientInnen erwünscht
  • abgeschlossenes Psy II. Diplom von Vorteil
  • Verlegung des künftigen Wohnsitzes in die nähere Umgebung des Kepler Universitätsklinikums von Vorteil


Einstufung:
Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt für FachärztInnen von mindestens EUR 5.782,30 (Grundlage FA/06) bzw. StationsärztInnen von mindestens EUR 4.437,60 (Grundlage AA/05) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen.

Besetzungstermin: ehestens
Rückfragen und nähere Auskünfte:
Prim.a Dr.in Hertha Mayr, Leitung Department für Psychosomatik, T: +43 (0)5 7680 87 29400.
Julia Schinagl, Sachbearbeiterin Personalrekrutierung, T: +43 (0)5 7680 87 22348.
Ihre Vorteile:
KFL-Versicherung KFL-Versicherung Krankenkasse mit attraktiven Leistungsangeboten
Kinder­betreuung Kinder­betreuung betriebseigener Kindergarten am NMC nach Verfügbarkeit
Mobilität Mobilität absperrbare Fahrrad­abstellplätze, E-Bike-Verleih, Parkplätze nach Verfügbarkeit
Kantine Kantine günstige Verpflegung, Vitalküche
Fortbildungs­programm Fortbildungs­programm firmeneigene Kurse und Gesundheits­förderung
Teilzeit­modelle Teilzeit­modelle positionsabhängig diverse Teilzeit­modelle (Work-Life-Balance)
Tele­arbeit Tele­arbeit Möglichkeit zur Telearbeit (positionsabhängig)
Ermäßigungen Ermäßigungen Firmenkooperationen (Gutscheine, vergünstigte Konditionen)
Bitte bewerben Sie sich bis 31.12.2022 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch.

Jetzt online bewerben

Im Sinne der Gleichstellungsintentionen des Landes Oberösterreich begrüßen wir gleichermaßen die Bewerbung von Frauen wie Männern.
Logo